Herzlich willkommen bei Kabierett......
die Bühne mit den besten Kabarettisten.....

Ihr Veranstalter HD Scherer




will Sie mit den besten,
bayrischen und österreichischen Kabarettisten 
im Räuber Kneissl Keller der Brauerei Maisach verwöhnen.

neu Kartenservice ab 2016: 

Vorverkauf: 18.- Euro   -  Abendkasse: 22.- Euro
mehr Infos unter Tickets  





Freitag, 31. März 2017

Martin Herrmann 
mit dem Programm: Keine Frau sucht Bauer
!AUSVERKAUFT!



Martin Herrmann 

Keine Frau sucht Bauer! – politisches Salonkabarett mit dem amtlichen Frauenflüsterer

Ein scharfzüngiges Kleinkunstprogramm, witzig, aktuell.
Auf den Acker stehen heute immer weniger / aber viele stehen auf den Akademiker…

Mit Wort und Lied kümmert sich Anti-Liedermacher Martin Herrmann um den Zeitgeist zwischen Stadt und Land.
Worum geht’s in „Keine Frau sucht Bauer“? Um fernseherprobte Städter, die eine Frau zu finden hoffen, wenn sie sich als Bauer verkleiden.
Aber was treibt eine Städterin in die Arme eines Bauern? Vielleicht das Tier? Für viele ist das Rindvieh gefühlt der bessere Mensch.
Zumindest emotional. Permanent aktualisiertes Satireprogramm, hintersinnig, aktuell und voller Absicht.

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Vorverkauf: 18.- Euro
entweder direkt im Bräustüberl Maisach, Hauptstr.24 in 82216 Maisach
Karten können dort abgeholt werden.
oder online: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! + Überweisung
An der Abendkasse kostet die Karte dann 4.- Euro mehr.
Abendkasse: 20.- Euro

!AUSVERKAUFT!
Hinweis:
Essen-Bestellung nur bis 19:30 Uhr möglich!
keine Platzreservierung!


-------------------------------------------------------------------------------------



BRAUEREIFEST

Samstag 13. / Sonntag 14. Mai 

zum Geburtstag des 

MATTHIAS KNEIßL

 
Samstag, 13. Mai ab 13:00 Uhr:

Tag des Bieres
Brauerei:offenes Sudhaus / Führungen
Pichstation: Holzfasspichen mit Günter Huber

RK-Keller:
14:00 Uhr Filmvorführung Kneissl-Film Rosenmüller

Bühne Brauereihof an der Rampe:

17:00 Uhr Schachermuihmusik:



20:00 Uhr bayerischer diatonischer Jodelwahnsinn:


Parkplatz bis Biergarten:
Biertischgarnituren
Hüpfburg für Kinder
Kinderschminken
Bierprobe Maisacher Biere und ausgewählte Craftbiere
Ausschank Holzfassbiere
Henkersmahlzeit
Steckerlfisch
Reiberdatschi
Kartoffelchipsmaschine

Sonntag, 14. Mai ab 11:00 Uhr:
Familientag (=Muttertag)

Brauerei:offenes Sudhaus / Führungen

RK-Keller:

14:00 Uhr: Kompanie Handmaids Berlin, Räuber Hotzenplotz

Bühne Brauereihof an der Rampe - im Wechsel:

Maisacher Blaskapelle



&

Olchinger Ratschkathln

Ratschkathln

Parkplatz bis Biergarten:
Biertischgarnituren
Hüpfburg für Kinder
Kinderschminken
Bierprobe Maisacher Biere
Ausschank Holzfassbiere
Henkersmahlzeit
Steckerlfisch
Reiberdatschi
Kuchen

Brauereifest Programm Download

-------------------------------------------------------------------------------------


Samstag, 7. Oktober 2017

Franziska Wanninger 
mit dem Programm: „AHOIbe“

 

Franziska Wanninger
Franziska Wanninger

Auszeichnungen:

Bonndorfer Löwe 2016 – Anerkennungspreis
Kleines Scharfrichterbeil 2015 und 2. Platz Publikumswertung
Thurn- und Taxis Kabarettpreis 2012 – 1. Platz Jury und Publikumspreis

 

„AHOIbe“: Franziska Wanninger steht vor der

Herausforderung ihres jungen Künstlerdaseins.

Auf der einen Seite den völlig humorlosen und auch noch „zuagroasten“ Manager

aus München im Nacken, der sie zwingt, ein Programm über Kreuzfahrten zu

schreiben und längst den vier Meter hohen Pappmaché-Dampfer bestellt hat. Auf

der anderen Seite die äußerst bissgurkige Tante Elfriede, die sie zwar kostenlos

beherbergt, dafür aber hinterlistig jede Menge Gefälligkeiten erwartet und sich

unentwegt in ihr Leben einmischt.

Kein Wunder also, dass der jungen oberbayerischen Kabarettistin so ziemlich

alles durch den Kopf geht – außer die zündende Idee für ihr neues Programm.

Aber wozu hat man ein Publikum? Gemeinsam erlebt man die kreativen, aber

auch schier unglaublichen Abgründe eines Künstlerlebens, erfährt von den auf

allzu mysteriöse Weise verstorbenen Ehemännern der Tante Elfriede und taucht

ein in die skurril-amüsanten Untiefen eines bayerischen Stammtischgesprächs.

Mit großer kabarettistischer Treffsicherheit, überzeugendem Schauspiel, viel

Liebe und Gespür für ihre Figuren entlarvt Franziska Wanninger die Seilschaften,

geheimen Wünsche und tiefen Abgründe einer von Perfektion und Außenwirkung

besessenen Gesellschaft, für die vegane Pausensnacks, der Rasenmäherbulldog

mit Getränkehalter und der lang ersehnte Thermomix nur drei kleine

Pixel auf dem Weg zum perfekten Gesamtbild sind. Pointenreich, gnadenlos,

aber immer voller Charme reißt Franziska Wanninger jeden mit hinein in ihre

wilde, facettenreiche Mischung aus verschiedensten Figuren und Dialekten,

immer gekrönt von den schier unerträglichen Weisheiten der Tante Elfriede und

der Frage warum man heutzutage eigentlich alles auf einmal sein und auch

können muss oder wann ist „guad“ endlich „guad gnua“?

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Vorverkauf: 18.- Euro
entweder direkt im Bräustüberl Maisach, Hauptstr.24 in 82216 Maisach
Karten können dort abgeholt werden.
oder online: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! + Überweisung
An der Abendkasse kostet die Karte dann 4.- Euro mehr.
Abendkasse: 20.- Euro


Hinweis:
Essen-Bestellung nur bis 19:30 Uhr möglich!
keine Platzreservierung!

 

   

Vielen Dank an:  

Thanks to:

Marcus H. Rosenmüller

Stephan Zinner

Timon Hoffmann

Maxi Schaffroth

Markus Schalk

Senkrecht
Pusch

Moses Wolff

Herrn Ludwig Müller

Helmut A. Binser

Birgit & Nicole
RaDeschnig

Christine Eixenberger

Stefan Kröll

Stephan Leonhardsberger
& Martin Schmid

Gerhard Wittmann

Bräustüberl Maisach
 
 

Konzerte mit den besten Gitarristen der Welt!
 
 
Gecko Mosaik
Eva Colomé
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
















   
© by HD Scherer 2016